SIE HABEN FRAGEN?
    RUFEN SIE UNS AN!
      TELEFON 062 758 55 20
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
AGB KONTAKT IMPRESSUM KUNDENLOGIN

Artikel suchen:

IHR GESCHENK WARTET
AUF SIE!

Klicken Sie hier und
holen Sie Ihr Geschenk ab!
Zum Warenkorb

Elektronische Schaltungen

Hier finde Sie elektronische Schaltungen für viele interessante Effekte auf der Modelleisenbahn. Es sind sowohl Bausätze erhältlich, welche Sie selber zusammenlöten können, wie auch Fertigmodule, die bereits anschlussfertig sind.
Zum Betrieb benötigen viele dieser Schaltungen eine Gleichspannung von 12 Volt DC. Passende Netzteile finden Sie hier: Netzteile

Lötzinn bleifrei

Tams, 31-01100

Bleifreies Elektroniklot 0,8 mm Durchmesser AOX600
Zinn-Silber-Kupfer-Nickel-Legierung Sn99Ag0,06Cu0,4Ni0,04P0,005
Mit FLussmittel auf Kolophoniumbasis (2,5 %)

Geeignet für feine bis mittlere Elektroniklötarbeiten.

Inhalt: Rolle, 100 g


Preis: CHF 13.00

Lager: 3 Stk.

Stk.

Zeitschalter MT-1

Tams, 51-01015-01

Zur Steuerung von Vorgängen, die für eine Zeit zwischen 1 und 100 Sekunden andauern sollen.
über einen positiven Schaltimpuls am Eingang, z. B. durch einen Taster oder Reedkontakt (nicht im Lieferumfang enthalten). Daraufhin wird der Ausgang für die eingestellte Zeit mit Masse verbunden.

Anwendungsbeispiele: automatischer Halt der Züge an einem Gleis für eine bestimmte Zeit oder einschalten eines Karussels für eine bestimmte Zeit.

Verbraucher mit einem Strom von bis zu 100 mA, die für die Zeitdauer eingeschaltet werden sollen, können direkt am Ausgang des Minitimers angeschlossen werden. Verbraucher mit einem höheren Strom können über ein Relais angesteuert werden.

BAUSATZ MIT AUSFÜHRLICHER ANLEITUNG!


Preis: CHF 14.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

Zeitschalter MT-1

Tams, 51-01016

Zur Steuerung von Vorgängen, die für eine Zeit zwischen 1 und 100 Sekunden andauern sollen.
Über einen positiven Schaltimpuls am Eingang, z. B. durch einen Taster oder Reedkontakt (nicht im Lieferumfang enthalten) wird der Ausgang für die eingestellte Zeit mit Masse verbunden.

Anwendungsbeispiele: automatischer Halt der Züge an einem Gleis für eine bestimmte Zeit oder einschalten eines Karussels für eine bestimmte Zeit.

Verbraucher mit einem Strom von bis zu 100 mA, die für die Zeitdauer eingeschaltet werden sollen, können direkt am Ausgang des Minitimers angeschlossen werden. Verbraucher mit einem höheren Strom können über ein Relais angesteuert werden.

FERTIGBAUSTEIN GEPRÜFT


Preis: CHF 18.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

Einschaltverzögerung MT-2

Tams, 51-01026

Zur Ansteuerung von Verbrauchern, die verzögert eingeschaltet werden sollen.

Auslösung durch Herstellen einer Masseverbindung am Eingang, z.B. mit einen Schalter (nicht im Lieferumfang enthalten). Die Masseverbindung zum Ausgang wird erst nach der eingestellten Zeit hergestellt, der nachgeschaltete Verbraucher wird folglich verzögert eingeschaltet.
Wird die Masseverbindung am Eingang des Bausteins unterbrochen, wird mit einer Verzögerung von ca. 1 Sekunde der nachgeschaltete Verbraucher ausgeschaltet.
Vergeht zwischen Herstellen und Lösen der Masseverbindung am Eingang des MT-2 eine kürzere Zeit als die eingestellte Verzögerungszeit, bleibt der nachgeschaltete Verbraucher ausgeschaltet.
Einstellbare Zeit: Max. 25s

Anwendungsbeispiel: Verzögerung der Anfahrt einer Lok nach dem Wechsel eines Signals auf "Fahrt" (= Reaktionszeit des Lokführers)

Verbraucher mit einem Strom von bis zu 100 mA, die für die Zeitdauer eingeschaltet werden sollen, können direkt am Ausgang des Minitimers angeschlossen werden. Verbraucher mit einem höheren Strom können über ein Relais angesteuert werden.

FERTIGBAUSTEIN GEPRÜFT


Preis: CHF 18.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

Impulsverzögerer MT-3

Tams, 51-01036

Zur verzögerten Weitergabe von Spannungswechseln an nachgeschaltete Verbraucher (max. 60 Sekunden).

Der Minitimer MT-3 wird in der Regel anderen elektronischen Schaltungen nachgeschaltet, die an seinem Eingang einen Spannungswechsel erzeugen. Der nachgeschaltete Verbraucher wird im Rhythmus dieser Spannungswechsel ein- und ausgeschaltet, allerdings mit der eingestellten zeitlichen Verzögerung.
Die Zeitspanne zwischen zwei Spannungswechseln am Eingang des Bausteins kann beliebig lang sein.
Das IC kann bis zu sieben Spannungswechsel während der eingestellten Verzögerungsdauer abspeichern. Bei mehr als sieben Spannungswechseln während der eingestellten Verzögerungsdauer werden die zuerst gespeicherten Spannungswechsel überschrieben.
Einstellbare Verzögerungszeit: Max. 60s

Anwendungsbeispiel: verzögerte Auslösung von Magnetartikeln (Formsignale, Weichen, bistabile Relais); verzögerte Stromabschaltung in einem Gleisabschnitt nach dem Überfahren eines Reedkontaktes, um den Kontakt wieder frei zu geben.


Verbraucher mit einem Strom von bis zu 1000 mA, die für die Zeitdauer eingeschaltet werden sollen, können direkt am Ausgang des Minitimers angeschlossen werden. Verbraucher mit einem höheren Strom können über ein Relais angesteuert werden.

FERTIGBAUSTEIN GEPRÜFT


Preis: CHF 18.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

Multi-Timer, Bausatz

Tams, 51-01055-01

Mit dem Multi-Timer lassen sich in analogen und digitalen Anlagen auf einfache Art diverse "Zeitprobleme" lösen. Die 4 Schaltausgänge können verwendet werden:

- als Zeitschalter zum Einschalten für eine Zeit und / oder
- zur Verzögerung der Ein- und Ausschaltimpulse oder
- als Zufallsschalter

Die Schaltzeiten liegen zwischen 0,1 Sek. und 4,5 Min. Sie können für jeden der 4 Ausgänge und jede Schaltvariante individuell über ein Poti eingestellt werden.

Bei analogen Anlagen kann der Multi-Timer auch zum Stellen des Signals, sowie zum Anfahren und Bremsen verwendet werden.

Die Schalteingänge können z.B. über Schalter, Taster, Lichtschranken oder Reedkontakte geschaltet werden, aber auch über beliebige Schaltungen, die gegen Masse schalten.

Bausatz zum Selber Löten. Hinweis: das Foto zeigt den fertig zusammengebauten Bausatz.


Preis: CHF 27.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

Multi-Timer, Baustein

Tams, 51-01056

Mit dem Multi-Timer lassen sich in analogen und digitalen Anlagen auf einfache Art diverse "Zeitprobleme" lösen. Die 4 Schaltausgänge können verwendet werden:

- als Zeitschalter zum Einschalten für eine Zeit und / oder
- zur Verzögerung der Ein- und Ausschaltimpulse oder
- als Zufallsschalter

Die Schaltzeiten liegen zwischen 0,1 Sek. und 4,5 Min. Sie können für jeden der 4 Ausgänge und jede Schaltvariante individuell über ein Poti eingestellt werden.

Bei analogen Anlagen kann der Multi-Timer auch zum Stellen des Signals, sowie zum Anfahren und Bremsen verwendet werden.

Die Schalteingänge können z.B. über Schalter, Taster, Lichtschranken oder Reedkontakte geschaltet werden, aber auch über beliebige Schaltungen, die gegen Masse schalten.

Fertig aufgebauter und geprüfter Baustein.


Preis: CHF 38.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

Multi-Timer, Baustein im Gehäuse

Tams, 51-01057

Mit dem Multi-Timer lassen sich in analogen und digitalen Anlagen auf einfache Art diverse "Zeitprobleme" lösen. Die 4 Schaltausgänge können verwendet werden:

- als Zeitschalter zum Einschalten für eine Zeit und / oder
- zur Verzögerung der Ein- und Ausschaltimpulse oder
- als Zufallsschalter

Die Schaltzeiten liegen zwischen 0,1 Sek. und 4,5 Min. Sie können für jeden der 4 Ausgänge und jede Schaltvariante individuell über ein Poti eingestellt werden.

Bei analogen Anlagen kann der Multi-Timer auch zum Stellen des Signals, sowie zum Anfahren und Bremsen verwendet werden.

Die Schalteingänge können z.B. über Schalter, Taster, Lichtschranken oder Reedkontakte geschaltet werden, aber auch über beliebige Schaltungen, die gegen Masse schalten.

Fertig aufgebauter und geprüfter Baustein im Gehäuse.


Preis: CHF 42.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

Gleisbesetzmelder GBM-8

Tams, 52-01085-01

Gleisbesetztmelder mit Stromfühlern zur Überwachung von maximal acht voneinander unabhängigen Gleisabschnitten. Kann sowohl in analogen Anlagen z.B. für eine Schattenbahnhofssteuerung oder für eine Blocksteuerung angewendet werden, als auch in digitalen Anlagen zum Rückmelden in Zweileiteranlagen in Verbindung mit s88-Modulen.
Minimierung von Falschmeldungen (in Folge von Störspannungen im Digitalsystem) durch vergleichsweise geringe Empfindlichkeit
Ausgänge galvanisch getrennt.

BAUSATZ


Preis: CHF 30.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

Gleisbesetzmelder GBM-8

Tams, 52-01086

Gleisbesetztmelder mit Stromfühlern zur Überwachung von maximal acht voneinander unabhängigen Gleisabschnitten. Kann sowohl in analogen Anlagen z.B. für eine Schattenbahnhofssteuerung oder für eine Blocksteuerung angewendet werden, als auch in digitalen Anlagen zum Rückmelden in Zweileiteranlagen in Verbindung mit s88-Modulen.
Minimierung von Falschmeldungen (in Folge von Störspannungen im Digitalsystem) durch vergleichsweise geringe Empfindlichkeit
Ausgänge galvanisch getrennt.

FERTIGBAUSTEIN


Preis: CHF 46.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

Gleisbesetztmelder GBM-8.2

Tams, 52-01186

Gleisbesetztmelder mit Stromfühlern für Zweileiter-Gleichstrom-Anlagen. Sowohl für analogen wie auch digitalen Betrieb (in Kombination mit auf Masse schaltenden Rückmeldern) geeignet. Zum Anschluss von 8 zu überwachenden Gleisabschnitten. Die Abschnitte müssen im gleichen Boosterkreis liegen bzw. am gleichen Fahrtrafo angeschlossen werden.

Die Empfindlichkeit jedes Eingangs kann mittels einem Trimmpoti eingestellt werden. Somit können Geistermeldungen wirksam verhindert werden.

Keine externe Spannungsversorgung nötig.

Ausführung: Baustein fertig aufgebaut und geprüft. Masse: 63 x 97 mm


Preis: CHF 39.00

Lager: 4 Stk.

Stk.

Weichenrückmelder WRM-4

Tams, 52-02046

Für Weichen und Signale mit Doppelspulenantrieben ohne Endabschaltung
nicht für Weichen mit Endabschaltung geeignet
Einsatz in analogen Modellbahnanlagen oder in digital gesteuerten Anlagen in Kombination mit digitalen Weichendecodern
Anzahl der Eingänge: 4 x 2
Anzahl der Ausgänge: 4 x 2
Max. Strom pro Ausgang: 250 mA

FERTIG-BAUSTEIN


Preis: CHF 39.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

Führerstandsbeleuchtung warmweiss

Tams, 53-00130-02

Warmweisse LED auf winziger Platine zum Einbau in Lokführerstände oder andere geeignete Orte.

Inkl. Spannungsstabilisierungselektronik zum direkten Anschluss an 4 bis 20 V DC/AC oder Digitalspannung.

Abmessungen: ca. 6,5 x 7,5 mm

Inhalt: 2 Stück


Preis: CHF 11.00

Lager: 3 Stk.

Stk.

Light-Computer LC-1 Reklamelicht 1

Tams, 53-02015-01

Die fünf Ausgänge werden nacheinander eingeschaltet, die angeschlossenen Lampen oder LEDs blinken dann dreimal gemeinsam und werden dann wieder ausgeschaltet.
Wird der Schalteingang mit Masse verbunden, wird das Programm nach einem Durchlauf beendet. Bleibt der Eingang geöffnet, wird das Programm ständig wiederholt.
5 Ausgänge zu je max. 100 mA Strom für den Anschluss von Lämpchen oder LEDs (über zusätzliche Vorwiderstände)

BAUSATZ MIT AUSFÜHRLICHER ANLEITUNG!


Preis: CHF 6.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

Light-Computer LC-10 Leuchtstoffröhren-Simulator

Tams, 53-02106-01

Nachdem der Schalteingang kurz mit Masse verbunden wurde, flackern die einzelnen Röhren vorbildgerecht eine Zeit lang, bis sie nach und nach alle leuchten. Dabei ist jedes Zündmuster ein wenig anders.

Wird der Schalteingang kurz mit Masse verbunden, wird das Licht ausgeschaltet. Wird der Schalteingang dauerhaft mit Masse verbunden, wird an Ausgang 1 eine defekte Leuchtstoffröhre simuliert. Diese flackert in unregelmässigen Abständen kurz auf, wobei sie mal schnell und mal langsam hell wird.

5 Ausgänge zu je max. 100 mA Strom für den Anschluss von Lämpchen oder LEDs (über zusätzliche Vorwiderstände)

FERTIGMODUL


Preis: CHF 8.50

Lager: 1 Stk.

Stk.

Light-Computer LC-17 Radarfalle

Tams, 53-02176-01

An Ausgang 1 wird die Radarfalle angeschlossen, die in unregelmässigen (ca. 3 bis 25 Sekunden langen) Abständen aufblitzt. Die Ausgänge 2 bis 5 sind für den Anschluss der Blaulichter von Polizeifahrzeugen vorgesehen. Die Ausgänge 2 und 3 erzeugen ein asynchrones Doppelblitzen (für moderne Polizeifahrzeuge), die Ausgänge 4 und 5 ein asynchrones Blinken (für ältere Polizeifahrzeuge).
5 Ausgänge zu je max. 100 mA Strom für den Anschluss von Lämpchen oder LEDs (über zusätzliche Vorwiderstände)

FERTIGMODUL


Preis: CHF 8.50

Lager: 1 Stk.

Stk.

Wechselblinker-Schaltung WBA-1

Tams, 53-03015-01

Zwei Ausgänge, die abwechselnd ein- und ausgeschaltet werden
Frequenz: fest bei 1 bis 2 Hz (ca. 60 bis 120 mal pro Minute).
direkter Anschluss der LEDs
Vorwiderstände in der Schaltung integriert.
OHNE LEDs

BAUSATZ MIT AUSFÜHRLICHER ANLEITUNG!


Preis: CHF 7.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

Wechselblinker-Schaltung WBA-2

Tams, 53-03020

Zwei Ausgänge, die abwechselnd ein- und ausgeschaltet werden
Frequenz: fest bei 1 bis 2 Hz (ca. 60 bis 120 mal pro Minute).
direkter Anschluss der LEDs
Vorwiderstände in der Schaltung integriert.
OHNE LEDs

SMD-bestückter Fertigbaustein. Platinenabmessungen: Nur 10 x 10 mm!


Preis: CHF 9.00

Lager: 3 Stk.

Stk.

LC-NG-01 Stadtbeleuchtung Bausatz

Tams, 53-04015

Light Computer zur Steuerung der Stadtbeleuchtung.

14 Ausgänge (je max. 200 mA) für den Anschluss von Glühlämpchen, LEDs (über Vorwiderstände), weiteren LC-NG-01-Modulen oder anderen nachrangigen Schaltungen (z.B. anderen Versionen der LC-NG-Module).

maximaler Gesamtstrom: 1.000 mA

Das Einschalten der Eingänge erfolgt nacheinander mit zufälligen Pausen; das Ausschalten gegengleich.

Bausatz zum selber Löten.


Preis: CHF 17.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

LC-NG-01 Stadtbeleuchtung Fertigmodul

Tams, 53-04016

Light Computer zur Steuerung der Stadtbeleuchtung.

14 Ausgänge (je max. 200 mA) für den Anschluss von Glühlämpchen, LEDs (über Vorwiderstände), weiteren LC-NG-01-Modulen oder anderen nachrangigen Schaltungen (z.B. anderen Versionen der LC-NG-Module).

maximaler Gesamtstrom: 1.000 mA

Das Einschalten der Eingänge erfolgt nacheinander mit zufälligen Pausen; das Ausschalten gegengleich.

Fertig-Modul ohne Gehäuse.


Preis: CHF 19.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

LC-NG-01 Stadtbeleuchtung Fertiggerät

Tams, 53-04017

Light Computer zur Steuerung der Stadtbeleuchtung.

14 Ausgänge (je max. 200 mA) für den Anschluss von Glühlämpchen, LEDs (über Vorwiderstände), weiteren LC-NG-01-Modulen oder anderen nachrangigen Schaltungen (z.B. anderen Versionen der LC-NG-Module).

maximaler Gesamtstrom: 1.000 mA

Das Einschalten der Eingänge erfolgt nacheinander mit zufälligen Pausen; das Ausschalten gegengleich.

Fertiggerät im Gehäuse.


Preis: CHF 22.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

LC-NG-02 Wohnhäuser Bausatz

Tams, 53-04025

14 Ausgänge (je max. 200 mA) für den Anschluss der Beleuchtungen in zwei Wohnungen oder Häusern, die entsprechend üblicher Tagesabläufe ein- und ausgeschaltet werden:

je 6 Ausgänge für die Beleuchtungen in den verschiedenen Räumen (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad, Kinder- oder Modellbahnzimmer, Flur) je 1 Ausgang für den Fernseher

Für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände) maximaler Gesamtstrom: 1.000 mA

Bausatz zum selber Löten.


Preis: CHF 17.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

LC-NG-02 Wohnhäuser Fertigmodul

Tams, 53-04026

14 Ausgänge (je max. 200 mA) für den Anschluss der Beleuchtungen in zwei Wohnungen oder Häusern, die entsprechend üblicher Tagesabläufe ein- und ausgeschaltet werden:

je 6 Ausgänge für die Beleuchtungen in den verschiedenen Räumen (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad, Kinder- oder Modellbahnzimmer, Flur) je 1 Ausgang für den Fernseher

Für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände) maximaler Gesamtstrom: 1.000 mA

Fertigmodul ohne Gehäuse


Preis: CHF 19.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

LC-NG-02 Wohnhäuser Fertiggerät

Tams, 53-04027

14 Ausgänge (je max. 200 mA) für den Anschluss der Beleuchtungen in zwei Wohnungen oder Häusern, die entsprechend üblicher Tagesabläufe ein- und ausgeschaltet werden:

je 6 Ausgänge für die Beleuchtungen in den verschiedenen Räumen (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad, Kinder- oder Modellbahnzimmer, Flur)
je 1 Ausgang für den Fernseher

Für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

maximaler Gesamtstrom: 1.000 mA

Fertig-Gerät im Gehäuse


Preis: CHF 22.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

LC-NG-03 Beleuchtung Büro- und Geschäftshäuser

Tams, 53-04037

Light Computer zur Steuerung von Büro- und Geschäftshäuser.

14 Ausgänge (je max. 200 mA), davon 8 Ausgänge für die Büro- und/oder Geschäftseinheiten und 1 Ausgang für das Licht im Gemeinschafts-Treppenhaus.

Die Ausgänge werden zufällig geschaltet, die einzelnen Büro-Räumlichkeiten und das Treppenhaus in einer logischen Abfolge.

Zusätzlich 5 Ausgänge für eine Leuchtreklame: In einer Endlosschleife werden sie zunächst nacheinander eingeschaltet, blinken danach dreimal gemeinsam, werden dann wieder nacheinander eingeschaltet, blinken danach dreimal gemeinsam, usw.

für den Anschluss von Glühlämpchen, LEDs (über Vorwiderstände) oder anderen nachrangigen Schaltungen (z.B. anderen Versionen der LC-NG-Module).

maximaler Gesamtstrom: 1.000 mA

Fertigmodul


Preis: CHF 22.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

LC-NG-07 Strassenbaustelle Bausatz

Tams, 53-04075

Light Computer für die vorbildgerechte Absicherung einer kompletten Baustelle.

-Ansteuerung von zwei Servos (z.B. für den Kran und die Straßenwalze)
- 7 Ausgänge für ein Lauflicht (typisch für Absperrbaken)
- 5 Ausgänge für weitere Warnlichter mit verschiedenen Effekten: schnelles und langsames Blinken, Auf- und Abschwellen, Blitzlicht (z.B. für ein Baustellen-Fahrzeugs mit Anhänger)

Bausatz zum selber Löten


Preis: CHF 17.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

LC-NG-07 Strassenbaustelle Fertigmodul

Tams, 53-04076

Light Computer für die vorbildgerechte Absicherung einer kompletten Baustelle.

-Ansteuerung von zwei Servos (z.B. für den Kran und die Straßenwalze)
- 7 Ausgänge für ein Lauflicht (typisch für Absperrbaken)
- 5 Ausgänge für weitere Warnlichter mit verschiedenen Effekten: schnelles und langsames Blinken, Auf- und Abschwellen, Blitzlicht (z.B. für ein Baustellen-Fahrzeugs mit Anhänger)

Fertig-Modul ohne Gehäuse


Preis: CHF 19.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

LC-NG-07 Strassenbaustelle Fertiggerät

Tams, 53-04077

Light Computer für die vorbildgerechte Absicherung einer kompletten Baustelle.

-Ansteuerung von zwei Servos (z.B. für den Kran und die Straßenwalze)
- 7 Ausgänge für ein Lauflicht (typisch für Absperrbaken)
- 5 Ausgänge für weitere Warnlichter mit verschiedenen Effekten: schnelles und langsames Blinken, Auf- und Abschwellen, Blitzlicht (z.B. für ein Baustellen-Fahrzeugs mit Anhänger)

Fertig-Gerät im Gehäuse


Preis: CHF 21.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

LC-NG-09 Bahnhof Bausatz

Tams, 53-04095

Light-Computer zur Beleuchtungssteuerung eines Bahnhofs.

14 Ausgänge (je max. 200 mA), davon
- 7 Ausgänge für "Leuchtstofflampen" (z.B. für die Bahnsteigüberdachung). Beim Einschalten flackern die "Leuchtstofflampen" kurz, bevor sie ihre endgültige Helligkeit erreichen. Eine der Leuchtstofflampen hat einen Defekt und flackert entsprechend.
- 2 Ausgänge für Blinklichter (z.B. für Gepäckkarren oder Reinigungsfahrzeuge)
- 5 Ausgänge für die Beleuchtungen im Bahnhofsgebäude oder im Stellwerk

Für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände) Max. Gesamtstrom: 1000 mA.

Bausatz zum selber Löten.


Preis: CHF 17.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

LC-NG-09 Bahnhof Fertigmodul

Tams, 53-04096

Light-Computer zur Beleuchtungssteuerung eines Bahnhofs.

14 Ausgänge (je max. 200 mA), davon
- 7 Ausgänge für "Leuchtstofflampen" (z.B. für die Bahnsteigüberdachung). Beim Einschalten flackern die "Leuchtstofflampen" kurz, bevor sie ihre endgültige Helligkeit erreichen. Eine der Leuchtstofflampen hat einen Defekt und flackert entsprechend.
- 2 Ausgänge für Blinklichter (z.B. für Gepäckkarren oder Reinigungsfahrzeuge)
- 5 Ausgänge für die Beleuchtungen im Bahnhofsgebäude oder im Stellwerk

Für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände) Max. Gesamtstrom: 1000 mA.

Fertigmodul ohne Gehäuse.


Preis: CHF 19.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

LC-NG-09 Bahnhof Fertiggerät

Tams, 53-04097

Light-Computer zur Beleuchtungssteuerung eines Bahnhofs.

14 Ausgänge (je max. 200 mA), davon
- 7 Ausgänge für "Leuchtstofflampen" (z.B. für die Bahnsteigüberdachung). Beim Einschalten flackern die "Leuchtstofflampen" kurz, bevor sie ihre endgültige Helligkeit erreichen. Eine der Leuchtstofflampen hat einen Defekt und flackert entsprechend.
- 2 Ausgänge für Blinklichter (z.B. für Gepäckkarren oder Reinigungsfahrzeuge)
- 5 Ausgänge für die Beleuchtungen im Bahnhofsgebäude oder im Stellwerk

Für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Max. Gesamtstrom: 1000 mA.

Fertiggerät im Gehäuse


Preis: CHF 21.00

Lager: 3 Stk.

Stk.

LC-NG-10 Werkstatt Bausatz

Tams, 53-04105

Light Computer zur Ausgestaltung einer Werkstatt.

14 Ausgänge (je max. 200 mA), davon
- 2 Ausgänge für "offenes Feuer"
- 1 Ausgang für ein Blinklicht
- 5 Ausgänge für die Schweisser
- 5 Ausgänge für "Leuchtstofflampen". Beim Einschalten flackern die "Leuchtstofflampen" kurz, bevor sie ihre endgültige Helligkeit erreichen.
- 1 Ausgang für den Anschluss eines Servos (z.B. zur Ansteuerung eines Krans oder eines Tors)

Für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände), sowie eines Servos (externe Spannungsversorgung, z.B. Servo-Platine erforderlich)

maximaler Gesamtstrom: 1.000 mA

Bausatz zum selber Löten


Preis: CHF 17.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

LC-NG-10 Werkstatt Fertigmodul

Tams, 53-04106

Light Computer zur Ausgestaltung einer Werkstatt.

14 Ausgänge (je max. 200 mA), davon
- 2 Ausgänge für "offenes Feuer"
- 1 Ausgang für ein Blinklicht
- 5 Ausgänge für die Schweisser
- 5 Ausgänge für "Leuchtstofflampen". Beim Einschalten flackern die "Leuchtstofflampen" kurz, bevor sie ihre endgültige Helligkeit erreichen.
- 1 Ausgang für den Anschluss eines Servos (z.B. zur Ansteuerung eines Krans oder eines Tors)

Für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände), sowie eines Servos (externe Spannungsversorgung, z.B. Servo-Platine erforderlich)

maximaler Gesamtstrom: 1.000 mA

Fertig-Modul ohne Gehäuse


Preis: CHF 19.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

LC-NG-10 Werkstatt Fertiggerät

Tams, 53-04107

Light Computer zur Ausgestaltung einer Werkstatt.

14 Ausgänge (je max. 200 mA), davon
- 2 Ausgänge für "offenes Feuer"
- 1 Ausgang für ein Blinklicht
- 5 Ausgänge für die Schweisser
- 5 Ausgänge für "Leuchtstofflampen". Beim Einschalten flackern die "Leuchtstofflampen" kurz, bevor sie ihre endgültige Helligkeit erreichen.
- 1 Ausgang für den Anschluss eines Servos (z.B. zur Ansteuerung eines Krans oder eines Tors)

Für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände), sowie eines Servos (externe Spannungsversorgung, z.B. Servo-Platine erforderlich)

maximaler Gesamtstrom: 1.000 mA

Fertig-Gerät im Gehäuse


Preis: CHF 21.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

LC-NG-11 Brandflackern und Kerzenlicht Bausatz

Tams, 53-04115

Light Computer mit 14 Ausgängen (je max. 200 mA), die das typische Flackern eines offenen Feuers oder von Kerzen erzeugen. Sie werden nacheinander paarweise eingeschaltet und erzeugen damit den Effekt eines auflodernden Feuers. Nach dem Ausschalten werden nacheinander jeweils 2 Ausgänge ausgeschaltet, um das Verglühen des Feuers zu simulieren.

Für Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Bausatz zum selber Löten.


Preis: CHF 17.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

LC-NG-11 Brandflackern und Kerzenlicht Fertigmodul

Tams, 53-04116

Light Computer mit 14 Ausgängen (je max. 200 mA), die das typische Flackern eines offenen Feuers oder von Kerzen erzeugen. Sie werden nacheinander paarweise eingeschaltet und erzeugen damit den Effekt eines auflodernden Feuers. Nach dem Ausschalten werden nacheinander jeweils 2 Ausgänge ausgeschaltet, um das Verglühen des Feuers zu simulieren.

Für Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Fertig-Modul ohne Gehäuse.


Preis: CHF 19.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

LC-NG-11 Brandflackern und Kerzenlicht Fertiggerät

Tams, 53-04117

Light Computer mit 14 Ausgängen (je max. 200 mA), die das typische Flackern eines offenen Feuers oder von Kerzen erzeugen. Sie werden nacheinander paarweise eingeschaltet und erzeugen damit den Effekt eines auflodernden Feuers. Nach dem Ausschalten werden nacheinander jeweils 2 Ausgänge ausgeschaltet, um das Verglühen des Feuers zu simulieren.

Für Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Fertig-Gerät im Gehäuse


Preis: CHF 21.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

LC-NG-13 Lauflichter Fertiggerät

Tams, 53-04137

14 Ausgänge (je max. 200 mA) für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände).

8 verschiedene Varianten komplexer Lauflichter mit bis zu 14 Lichtern stehen zur Wahl.
Aktivierung einer, mehrerer oder aller Varianten möglich. Die aktivierten Varianten werden in einer Endlosschleife wiederholt.

Maximaler Gesamtstrom: 1000 mA, max. Strom pro Ausgang: 200 mA


Preis: CHF 21.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

LC-NG-14 Kirmesbeleuchtung Fertiggerät

Tams, 53-04147

14 Ausgänge (je max. 200 mA) für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände).

Programmierbar sind unterschiedlich gruppierte Lauflichter mit bis zu 14 Lichtern oder Blink- und FLackerlichter.
Geschwindigkeit des Ablaufs einstellbar.

maximaler Gesamtstrom: 1000 mA, max. Strom pro AUsgang: 200 mA.

Fertig aufgebauter Baustein im Gehäuse.


Preis: CHF 21.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

FCS-Modul Einsatzfahrzeug-Beleuchtung

Tams, 54-01016

Warnleuchten für Einsatzfahrzeuge, Baustellenfahrzeuge und Sondertransporte.

Je nach Belegung des Eingangs der Schaltung werden die LEDs, die an die fünf Ausgänge angeschlossen sind, von zwei verschiedenen Programmen angesteuert:

Programm 1 "Doppelblitzen": Die LEDs blinken jeweils zweimal kurz auf und gehen dann für eine kurze Zeit aus. Zwei Ausgänge werden so angesteuert, dass die angeschlossenen LEDs abwechselnd aufblinken. Die übrigen drei Ausgänge erzeugen ein asynchrones, von verschieden langen Pausen unterbrochenes Doppelblinken.

Programm 2 "Wechselblinken": Zwei der fünf Ausgänge erzeugen ein Wechselblinken, zwei weitere ein abwechselndes Doppelblitzen. Die an den fünften Ausgang angeschlossene LED blinkt mit einer eigenen, zu den übrigen Ausgängen nicht synchronen Frequenz.

Ausführung: Fertigmodul


Preis: CHF 15.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

Servo-Ansteuerung SAS-1

Tams, 55-01016

Zur Ansteuerung eines Servos mit linearem Ablauf, welcher beliebig oft und an beliebigen Positionen unterbrochen werden kann. Anwendungsbeispiele: Wasserkräne, Türen.

Die Bewegungsabläufe können mit Tastern von Hand oder über monostabile Relais automatisch ausgelöst werden und sind somit für analoge Anlagen geeignet. Durch Vorschalten eines Magnetartikeldecoders kann die Servoansteuerung auch digital bedient werden.

FERTIGBAUSTEIN


Preis: CHF 25.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

Servo-Ansteuerung SAS-2

Tams, 55-01026

Zur Ansteuerung eines Servos mit linearem Ablauf, ohne Unterbrechung zwischen den Endlagen. Anwendungsbeispiele: Weichen ohne Herzstückpolarisierungen.

Die Bewegungsabläufe können mit Tastern von Hand oder über monostabile Relais automatisch ausgelöst werden und sind somit für analoge Anlagen geeignet. Durch Vorschalten eines Magnetartikeldecoders kann die Servoansteuerung auch digital bedient werden.

FERTIGBAUSTEIN


Preis: CHF 25.00

Lager: 3 Stk.

Stk.

Servo-Ansteuerung SAS-3

Tams, 55-01036

Zur Ansteuerung eines Servos mit linearem Ablauf, ohne Unterbrechung zwischen den Endlagen; inkl. Umpolarisierungsmodul. Anwendungsbeispiele: Weichen mit Herzstückpolarisierungen.

Die Bewegungsabläufe können mit Tastern von Hand oder über monostabile Relais automatisch ausgelöst werden und sind somit für analoge Anlagen geeignet. Durch Vorschalten eines Magnetartikeldecoders kann die Servoansteuerung auch digital bedient werden.

FERTIGBAUSTEIN


Preis: CHF 29.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

Servoansteuerung SAS-5

Tams, 55-01055

Zur Ansteuerung eines Servos zum vorbildgerechten Betrieb einer Bahnschranke oder eines Flügelsignals.
Der einstellbare Bewegungsablauf beinhaltet einen Nackwippeffekt, wie er bei Bahnschranken oder Flügelsignalen typisch ist. Für die Bedienung von Flügelsignalen kann zusätzlich der Handumgriff des Stellwerkers programmiert werden.
Die Bewegungsabläufe können mit Tastern von Hand oder über monostabile Relais automatisch ausgelöst werden und sind somit für analoge Anlagen geeignet. Durch Vorschalten eines Magnetartikeldecoders kann die Servoansteuerung auch digital bedient werden.
Passender Servo: Artikel SFP-S148

BAUSATZ MIT AUSFÜHRLICHER ANLEITUNG!


Preis: CHF 19.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

Servo-Ansteuerung SAS-5

Tams, 55-01056

Zur Ansteuerung eines Servos zum vorbildgerechten Betrieb einer Bahnschranke oder eines Flügelsignals.
Der einstellbare Bewegungsablauf beinhaltet einen Nackwippeffekt, wie er bei Bahnschranken oder Flügelsignalen typisch ist. Für die Bedienung von Flügelsignalen kann zusätzlich der Handumgriff des Stellwerkers programmiert werden.
Die Bewegungsabläufe können mit Tastern von Hand oder über monostabile Relais automatisch ausgelöst werden und sind somit für analoge Anlagen geeignet. Durch Vorschalten eines Magnetartikeldecoders kann die Servoansteuerung auch digital bedient werden.

FERTIGBAUSTEIN


Preis: CHF 25.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

Relaisplatine RL-2

Tams, 72-00056

Mit bistabilem Relais mit zwei getrennten Umschaltausgängen.
Zum Schalten elektrischer Verbraucher durch einen kurzen Masseimpuls
Auslösung durch jeden masse-kompatiblen Ausgang möglich (z.B. durch einen Weichendecoder).

Anwendung z.B. zum Schalten von:
- Lampen
- Gleisabschnitten
- Signalbildern
- motorischen Weichenantrieben
- komplette nachgeschaltete elektronische Baugruppen

Anschluss über Mini-Bananenstecker


Preis: CHF 11.00

Lager: 4 Stk.

Stk.

Schaltverstärker für Weichen mit Doppelspulenantrieb

Tams, 72-00066

Der Schaltverstärker SV-2 stellt die Energie für das Umlegen einer Weiche mit Doppelspulenantrieb zur Verfügung.

- Einsatz zum Schalten schwergängiger Weichen. Diese können unabhängig von der Leistung des Trafos geschaltet werden.
- gemeinsames Schalten mehrerer Weichen. Diese werden jeweils an einen eigenen Schaltverstärker angeschlossen und können dann gemeinsam mittels eines Impulses geschaltet werden.

Auslösung des Schaltvorgangs: über einen Transistor, sobald einer der beiden Eingänge kurzzeitig mit Masse verbunden wird.

Herstellung des erforderlichen Massekontaktes: z.B. über Taster, Schaltpult, Schaltgleis o.ä.

Hinweis: Weichendecoder sind zum Auslösen des Schaltvorgangs nicht geeignet.

Anschluss über Mini-Bananenstecker


Preis: CHF 9.00

Lager: 2 Stk.

Stk.

Spitzlampen mit Bajonettsockel BA5S

Tams, 80-10210

Spitzlampen mit Bajonettsockel BA5S

Glaskolben: spitz, 6 mm, klar
Sockel: Bajonettsockel BA5s
Gesamtlänge: 14,7 mm
Betriebsspannung (U): 19 V
Strom (I) bei 19 V: 60 mA

Packungsinhalt: 5 Stück

Diese Lampen finden sich teilweise in älteren H0-Loks, vor allem der Marke Märklin.


Preis: CHF 5.50

Lager: 5 Stk.

Stk.

Röhrenlampen mit Stecksockel MS4 kurz

Tams, 80-10223-05

Lampen mit Stecksockel MS4, kurze Ausführung

- Glaskolben: Röhre 4 mm, klar
- Sockel: Stecksockel MS4
- Gesamtlänge: 10,2 mm ("kurze" Ausführung)
- Max. Spannung: 19 V
- Strom (I): 50 mA

Packungsinhalt: 5 Stück


Preis: CHF 5.50

Lager: 5 Stk.

Stk.

BI-Pin-Sockel für Allglaslämpchen

Tams, 80-10250-05

Rastermass 2,54 mm
für Aufnahme von:
- Allglaslämpchen T3.2 für 19 V oder
- Allglaslämpchen T3.2 für 22 V oder
- Allglaslämpchen T4.2 für 12 V

Inhalt: 5 Stück

Tipp:
In älteren H0-Loks sind häufig Lampen mit Gewindesockel (E5,5) verbaut, deren Rückleiter mit dem Lokgehäuse verbunden ist. Beim Digitalisieren dieser Loks ist es oft schwierig, den Rückleiter der Lampe mit dem Rückleiter des Decoders zu verbinden. Bei Ansteuerung des Decoders im Motorola-Format ist das typische "Motorola-Flackern" daher unvermeidlich.

Lösung des Problems:
Stecken Sie anstelle der Lampe einen BiPin-Sockel für Allglaslampen in den Lampensockel. An die beiden Pins des BiPin-Sockels haben Sie vorher Kabel angelötet, die sie seitlich am Sockel vorbei aus dem Lampensockel herausführen.
Stecken Sie in den BiPin-Sockel eine Allglaslampe (erhältlich für 19 oder 22 V Betriebsspannung).


Preis: CHF 4.50

Lager: 2 Stk.

Stk.

LEDs 1,8 mm warmweiss

Tams, 81-30111-05

Gehäuse: wasserklar
Lichtstärke: 7.200 mcd
Abstrahlwinkel: 20°
Farbtemperatur: 2.900 K

Durchlass-Spannung: 3,2 V

Packungsinhalt: 5 Stück


Preis: CHF 2.50

Lager: 4 Stk.

Stk.

LED mit Bajonettsockel BA5S, 2 Stk.

Tams, 81-40421-02

LED mit Bajonettsockel BA5S, 16-24 V, warmweiss

- Sockel: Bajonettsockel BA5S (Durchmesser: 5 mm)
- Gesamtlänge: 12,9 mm
- LED: 3 mm
- Leuchtfarbe: warmweiss
- Lichtstärke: 3.000 - 5.000 mcd
- Abstrahlwinkel: 45 - 55 °
- Farbtemperatur: 2.500 - 3.500 K
- mit integriertem Vorwiderstand
- Betriebsspannung (U): 16-24 V
- Strom (I): 12-18 mA

Packungsinhalt: 2 Stück

Als Ersatzbeleuchtung für ältere H0-Loks mit Bajonettsockel BA5S


Preis: CHF 4.50

Lager: 5 Stk.

Stk.

SMD-LEDs warmweiss an Drähten

Tams, 81-50052-02

SMD-LEDs Bauform 0402 mit angelöteten Kupferlackdrähten.
Farbe: warmweiss
Farbtemperatur: ca. 3200 K
Max. Lichtstärke: ca. 280 mcd
Öffnungswinkel: 120°
Spannung: 3 V
Strom: 20 mA

Packung mit 2 Stk.


Preis: CHF 4.00

Lager: 5 Stk.

Stk.

SMD-LEDs rot an Drähten

Tams, 81-50056-02

SMD-LEDs Bauform 0402 mit angelöteten Kupferlackdrähten.
Farbe: rot
Wellenlänge: ca. 624 nm
Max. Lichtstärke: ca. 40 mcd
Öffnungswinkel: 120 Grad
Spannung: 2 V
Strom: 20 mA

Packung mit 2 Stk.


Preis: CHF 4.00

Lager: 5 Stk.

Stk.

SMD-LEDs 0603 rot

Tams, 81-50104-05

Kleine SMD-LED's, unbedrahtet.

Leuchtfarbe: 639 nm
Max. Lichtstärke: 80 mcd
Öffnungswinkel: 130°
Spannung: 2 V
Strom: 20 mA

Inhalt: 5 Stück


Preis: CHF 1.50

Lager: 6 Stk.

Stk.

SMD-LEDs 0603 kaltweiss

Tams, 81-50110-05

Kleine SMD-LED's, unbedrahtet.

Farbtemperatur: 6500 K
Max. Lichtstärke: 700 mcd
Öffnungswinkel: 130°
Spannung: 3,2 V
Strom: 20 - 25 mA

Inhalt: 5 Stück


Preis: CHF 2.50

Lager: 3 Stk.

Stk.

SMD-LEDs 0603 warmweiss

Tams, 81-50111-05

Kleine SMD-LED's, unbedrahtet.

Farbtemperatur: 3200 K
Max. Lichtstärke: 750 mcd
Öffnungswinkel: 130°
Spannung: 3,2 V
Strom: 20 - 25 mA

Inhalt: 5 Stück


Preis: CHF 2.50

Lager: 5 Stk.

Stk.

SMD-LEDs warmweiss an Drähten

Tams, 81-50152-02

SMD-LEDs Bauform 0603 mit angelöteten Kupferlackdrähten.
Farbe: warmweiss
Farbtemperatur: ca. 3000 K
Max. Lichtstärke: ca. 400 mcd
Öffnungswinkel: 120 Grad
Spannung: 3,4 V
Strom: 20 mA

Packung mit 2 Stk.


Preis: CHF 4.00

Lager: 6 Stk.

Stk.

SMD-LEDs rot an Drähten

Tams, 81-50156-02

SMD-LEDs Bauform 0603 mit angelöteten Kupferlackdrähten.
Farbe: rot
Wellenlänge: ca. 630 nm
Max. Lichtstärke: ca. 40 mcd
Öffnungswinkel: 130 Grad
Spannung: 2 V
Strom: 20 mA

Packung mit 2 Stk.


Preis: CHF 4.00

Lager: 5 Stk.

Stk.

SMD-LEDs 0805 rot

Tams, 81-50204-05

Kleine SMD-LED's, unbedrahtet.

Leuchtfarbe: 639 nm
Max. Lichtstärke: 80 mcd
Öffnungswinkel: 130°
Spannung: 2 V
Strom: 20mA

Inhalt: 5 Stück


Preis: CHF 1.50

Lager: 6 Stk.

Stk.

SMD-LEDs 0805 kaltweiss

Tams, 81-50210-05

Kleine SMD-LED's, unbedrahtet.

Farbtemperatur: 3200 K
Max. Lichtstärke: 1000 mcd
Öffnungswinkel: 120°
Spannung: 3,2 V
Strom: 20 - 25 mA

Inhalt: 5 Stück


Preis: CHF 2.50

Lager: 3 Stk.

Stk.

SMD-LEDs 0805 warmweiss

Tams, 81-50211-05

Kleine SMD-LED's, unbedrahtet.

Farbtemperatur: 3200 K
Max. Lichtstärke: 1000 mcd
Öffnungswinkel: 120°
Spannung: 3,2 V
Strom: 20 - 25 mA

Inhalt: 5 Stück


Preis: CHF 2.50

Lager: 4 Stk.

Stk.

SMD-LEDs PLCC2 kaltweiss

Tams, 81-50310-05

Kleine SMD-LED's, unbedrahtet.

Farbtemperatur: 6500 K
Max. Lichtstärke: 2900 mcd
Öffnungswinkel: 120°
Spannung: 3,2 V
Strom: 20 - 25 mA

Inhalt: 5 Stück


Preis: CHF 2.50

Lager: 3 Stk.

Stk.

SMD-LEDs PLCC2 warmweiss

Tams, 81-50311-05

Kleine SMD-LED's, unbedrahtet.

Farbtemperatur: 3000 K
Max. Lichtstärke: 2500 mcd
Öffnungswinkel: 120°
Spannung: 2,9 V
Strom: 20 - 25 mA

Inhalt: 5 Stück


Preis: CHF 2.50

Lager: 2 Stk.

Stk.

SMD-Duo-LED 0605 rot/warmweiss

Tams, 81-59226-02

SMD-Duo-LEDs Bauform 0605, warmweiss - rot

Anschluss: 4 Kupferlackdrähte (farbliche Kennzeichnung der Leuchtfarben und der Anoden/Kathoden)
Lichtstärke: 350 mcd (warmweiss) | 112 mcd (rot)
Abstrahlwinkel: 130°
Farbtemperatur (weiss): 3.000 K
Wellenlänge (rot): 631 nm
Durchlass-Spannung: 3,3 V (weiss) | 2,0 V (rot)
Packungsinhalt: 2 Stück


Preis: CHF 6.50

Lager: 4 Stk.

Stk.

Si-Allzweckdioden 1N4148

Tams, 83-11100-10


- Sperrspannung: 75 V
- max. Strom durch die Diode in Durchlassrichtung ("forward current"): 150 mA
- Gehäuse: DO35 (Abmessungen: 4,0 mm / Ø 2,0 mm)
- Packungsinhalt: 10 Stück


Preis: CHF 1.50

Lager: 5 Stk.

Stk.

Lötösen,1-polig, für M3

Tams, 85-84330-10

- z.B. für den Anschluss Decoder an Lokmasse
- Packungsinhalt: 10 Stück


Preis: CHF 1.50

Lager: 4 Stk.

Stk.