SIE HABEN FRAGEN?
    RUFEN SIE UNS AN!
      TELEFON 062 758 55 20
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
AGB KONTAKT IMPRESSUM KUNDENLOGIN

Artikel suchen:

IHR GESCHENK WARTET
AUF SIE!

Klicken Sie hier und
holen Sie Ihr Geschenk ab!
Zum Warenkorb

Komponenten für das Zugesteuerungssystem DINAMO von VPEB

Viele Modelleisenbahner begannen einst mit einer analogen Modelleisenbahn. Sobald es darum ging, mehrere Züge unabhängig fahren zu lassen, wurden verschiedene Stromkreise nötig, für automatische Abläufe bediente man sich Relaisschaltungen oder elektronischer Schaltungen.
Durch das Aufkommen digitaler Steuerungssysteme wurde vieles einfacher: Ein Decoder in jede Lok, Schaltartikel an Schaltdecoder und schon lässt sich alles unabhängig steuern. Eine Steuerungssoftware sorgt für automatischen Betrieb, der nach Wunsch programmiert werden kann. Doch gerade für Modellbahner mit einem grossen Bestand an analogen Loks ist der Umstieg auf Digital keine einfache Entscheidung. Die Bestückung aller Loks mit einem Decoder kann eine aufwändige und teure Angelegenheit werden. Sollen die analogen Loks also in die Vitrine wandern?

Hier kommt das Zugsteuerungssystem DINAMO ins Spiel. Dieses System bietet die einzigartige Möglichkeit, analoge und digitale Loks auf der gleichen Anlage zu fahren. Oder nur analoge Loks mit (fast) allen Möglichkeiten einer digitalen Modellbahn zu fahren. Oder auch nur digitale Modelle zu fahren mit allen Möglichkeiten, die die digitale Modellbahnsteuerung bietet.

Wie das funktionieren kann? Einfach dadurch, dass DINAMO die Anlage mithilfe einer Steuerungssoftware blockweise ansteuert. In einem Block kann sich eine analoge Lok befinden, dann versorgt DINAMO den Block mit einer analogen Gleichspannung mit Pulsbreitenmodulation, um das analoge Fahrzeug sanft zu steuern. Befindet sich eine oder mehrere digitale Loks in einem Block, liefert DINAMO ein DCC-Signal, über welches die digitalen Loks mit allen Möglichkeiten der digitalen Technik gesteuert werden können. Das System ist auf die Zweileiter-Gleichstromtechnik ausgelegt.

Auf dieser Seite finden Sie alle Komponenten, welche die DINAMO-Steuerung erfordert. Es sind dies in erster Linie Blockmodule TM44, Schaltdecoder OC32 für sämtliches Zubehör wie Weichen und Signale und das PC-Interface RM-C, um die Verbindung zur Steuerungssoftware auf einem Computer herzustellen.

Interessiert? Gerne führe ich Ihnen auf Absprache das System auf meiner Demo-Anlage vor und berate Sie bezüglich des Systems.

Dinamo Blockmodul TM44 im Gehäuse, 5 Stk.

VPEB, tm44mg_5

Das Blockmodul ermöglicht den Anschluss von 4 Blöcken mit jeweils 4 Meldern pro Block.
Analoge Züge werden durch Pulsbreitenmodulation mit 64 Fahrstufen gesteuert, die Beleuchtung wird auch im Stillstand angesteuert.
Digitale Züge werden mittels DCC-Protokoll im Block gesteuert mit den bei Verwendung von DCC üblichen Funktionen.
Das Modul verfügt über einen Kurzschluss-Schutz und -Meldung pro Block.

Packung mit 5 Stk.


Preis: CHF 625.00

Lager: 1 Stk.

Stk.

Dinamo Widerstandsbrücke 8 x 220 Ohm

VPEB, 4116R-1_221

Zum Einsatz an den Ausgängen des OC32/NG, wenn beispielsweise Servos über den SP04A angeschlossen werden.


Preis: CHF 2.50

Lager: 3 Stk.

Stk.

Dinamo Universal Relais-Modul DPC04/12

VPEB, dpc04_12

4 zweipolige Umschaltkontakte über monostabile Relais zur universellen Anwendung. Die Relaiskontakte sind tauglich bis zu einer Belastung von 24V/2A AC/DC. Die Relais benötigen eine Schaltspannung von 13,5 bis 24V DC.
Das Modul ist ansteuerbar über den OC32 oder die Ausgänge von anderen digitalen Zubehördecodern.

Anwendungsbeispiele: Herzstückpolarisierung, Schalten und Unterbrechen von Digitalspannung.


Preis: CHF 32.50

Lager: 8 Stk.

Stk.

Dinamo Verstärkter H-Brücke Treiber

VPEB, OC32-ADM_PFH

Ausgangstreiber für OC32/NG zur Erzeugung einer H-Brücke. Damit können die Ausgänge mit positivem oder negativem Potenzial gegen Masse geschaltet werden, was unter anderem den Einsatz eines Gleichstrommotors ermöglicht, der in beide Richtungen drehen kann.

Maximale Dauerstromabgabe: 1,5 A pro Ausgang, maximal 2,5 A pro 8 Ausgänge.


Preis: CHF 20.00

Lager: 8 Stk.

Stk.

Dinamo Verstärkter Sink-Treiber

VPEB, OC32-ADM_PSI

Als Ersatz der bestehenden Sink-Treiber in den Ausgängen des OC32/NG. Maximale Dauer-Stromabgabe: 2 A, Totalatrom an allen 8 Ausgängen: max. 3 A gleichzeitig.
Kurzzeitig sind Stromspitzen bis 4,8 A möglich.

Verwendbar für Artikel mit gemeinsamer Anode, bzw. für Doppelspulen-Antriebe oder Enkupplungsgleise mit Magnetspulenantrieb.


Preis: CHF 16.00

Lager: 6 Stk.

Stk.

Dinamo Zubehördecoder OC32/NG

VPEB, oc32ngmg

Der OC32 ist die universelle und flexible Lösung zur Ansteuerung von fast allen Zubehörteilen auf der Modelleisenbahnanlage, wie Weichen, Entkuppler, Licht- und Formsignale, Bahnübergänge, Ampeln, Beleuchtungen (Glühbirnchen und LEDs), Motoren, Servos usw.
Insgesamt können bis 32 Schaltartikel am OC32 angeschlossen werden.

Der OC32 kann sowohl in das Dinamo-Steuerungssystem integriert, als auch mit DCC angesteuert werden. Das ermöglicht den Einsatz des OC32 auch ausserhalb von Dinamo in einer DCC-digital gesteuerten Modelleisenbahnanlage.


Preis: CHF 99.50

Lager: 4 Stk.

Stk.

Dinamo Multiplex-Platine MDdec

VPEB, Rev02P

Multiplex-Platine zum Anschluss von 8 Doppelspul-Weichenantrieben. Zum Anschluss an den OC32/NG.
Ausführung mit Schraubklemmen für die Spulenausgänge und steckbare Klemmen zum Anschluss an den OC32/NG bzw. zu einem weiteren MDdec.

Inhalt: Fertig bestückte Platine mit Montagerahmen, Schrauben und steckbaren Klemmen.


Preis: CHF 23.00

Lager: 3 Stk.

Stk.

Dinamo USB-Interface RM-C/1+

VPEB, rm-c1+

Mit einem RM-C können bis zu 32 Blockmodule TM44 und bis zu 16 Zubehördecoder OC32 angeschlossen werden.

Der RM-C-Controller ist das Herzstück des Dinamo Systems. Das RM-C besorgt die Kommunikation zwischen dem Computer und den verschiedenen Modulen des DINAMO Systems.
Die Dinamo-Komponenten werden mittes Patchkabel mit RJ45-Stecker angeschlossen (nicht im Lieferumfang enthalten). Die Verbindung zum PC erfolgt über die USB-Schnittstelle. Hierfür ist ein USB-Kabel mit einem USB Typ B-Stecker auf Seiten RM-C nötig (nicht im Lieferumfang enthalten).


Preis: CHF 97.50

Lager: 1 Stk.

Stk.

Dinamo Servo Power-Modul komplett

VPEB, SP04A

Erweiterungsmodul zur Ansteuerung von bis zu 4 Servos über einen OC32/NG.
An einem OC32/NG können maximal 8 SP04A angeschlossen werden; somit können bis zu 32 Servos an einem OC32/NG betrieben werden.

Lieferung inkl. Montagerahmen und drei Schrauben. Ohne Verbindungskabel und Servos.


Preis: CHF 11.50

Lager: 14 Stk.

Stk.

Dinamo Source Treiber

VPEB, TBD62783APG

Verwendbar als Ausgangstreiber für den OC32/NG abstelle der ab Werk eingesetzten Sink-Treiber. Mit dem Source-Treiber können Artikel angesteuert werden mit gemeinsamer Kathode (gemeinsamer Minus-Anschluss; Ausgänge schalten auf Plus).
Max. Stromabgabe 500 mA pro Ausgang, Maximaler totale Stromabgabe aller 8 Ausgänge gleichzeitig: 1 A.


Preis: CHF 4.00

Lager: 4 Stk.

Stk.

Dinamo USB-RS485 Konverter

VPEB, U485J

Mit diesem USB-Konverter kann der OC32/NG zum Programmieren an einem Computer angeschlossen werden oder der OC32/NG kann als Schnittstelle zur Steuerung über iTrain verwendet werden.


Preis: CHF 33.00

Lager: 4 Stk.

Stk.

Dinamo Blockmodul TM44 im Gehäuse

VPEB, tm44mg

Das Blockmodul ermöglicht den Anschluss von 4 Blöcken mit jeweils 4 Meldern pro Block.
Analoge Züge werden durch Pulsbreitenmodulation mit 64 Fahrstufen gesteuert, die Beleuchtung wird auch im Stillstand angesteuert.
Digitale Züge werden mittels DCC-Protokoll im Block gesteuert mit den bei Verwendung von DCC üblichen Funktionen.
Das Modul verfügt über einen Kurzschluss-Schutz und -Meldung pro Block.


Preis: CHF 129.50

Lieferbar in 5 - 10 Arbeitstagen

Stk.